Die Analytics Plattform

Wie aus einem Datenberg wertvolle Informationen werden

Die Analytics Plattform kategorisiert und analysiert für Sie die Einnahmen- und Ausgaben der gezogenen Bankdaten aus dem Online-Banking Ihres Kunden und ermöglicht Ihnen somit eine schnelle und standardisierte Weiterverarbeitung der Transaktionen in Ihren Systemen. Unsere Analytics Plattform entwickelt sich dabei stetig weiter und wird durch ein eigenes Team geprüft, gepflegt und u.a. mittels moderner Machine Learning Ansätze kontinuierlich weiterentwickelt.

FEATURES DER ANALYTICS PLATTFORM

Digital Account Check
Kategorisierung und Tagging

Die Plattform kategorisiert die Umsatzdaten aus dem Online-Banking und verschafft Ihnen so einen strukturierten Überblick über die Kontodaten. Unsere selbstlernenden Algorithmen garantieren dabei höchste Zuverlässigkeit.

Haushaltsrechnung

Nutzen Sie unsere Analytics Plattform, um mittels digitaler Daten eine Haushaltsrechnung zu Ihrem Kunden zu erstellen und somit eine Bewertung seiner Zahlungsfähigkeit zu erhalten.

prediction icon
Umsatzdatenanalyse

Neben einer Information zum Cashflow tätigen wir auch Aussagen über Rücklastschriften, Pfändungen, Haushaltsüberschüsse u.v.m.

Riskshield icon
Risikoanalyse

Unsere Analytics Plattform identifiziert Risikomerkmale in den Transaktionsdaten, um Bonitäts- und Betrugsrisiken (Fraud) frühzeitig zu erkennen. So können Zahlungsausfälle um ein vielfaches minimiert werden.

Checks to Go

Standardisierte „Checks to Go“ runden unser Angebot ab. Wir erstellen Ihnen auf Wunsch standardisierte Reports wie Mieter Check, Credit Check, Gehaltsnachweis oder die Validierung des Kontoinhabers.

Report-Generator

Mit unserem Report-Generator erstellen Sie ganz einfach individuelle und maßgeschneiderte Reports ganz nach Ihren Bedürfnissen.

ZAHLEN ZUR ANALYTICS PLATTFORM

Treffergenauigkeit

Kategorien

Keywords

Bisher kategorisierte Umsätze

Kategorisierte Umsätze

SO INTEGRIEREN SIE DIE ANALYITCS PLATTFORM

Eine Kategorisierung – Zwei Datenzugänge

Datenzugang via Banking API und XS2A

Die ideale Lösung für FinTechs und Challenger Banken ohne historische Kundendaten

Über die Open Banking Plattform (Banking-API) gewährt Ihr Kunde einen einmaligen Zugriff auf die benötigten Kontodaten und ein elektronischer Kontoauszug bzw. eine Auswahl der vordefinierten Analysemodulen (einzelne Kennziffern, wie z.B. Risikomerkmale oder ganze Reportings) werden in Echtzeit abgerufen. Die gezogenen Daten durchlaufen dann den Analyseprozess innerhalb der Analytics Plattform.

So funktioniert´s:

Beim initialen Aufruf durch den Anbieter wird der Analyseumfang vorgegeben.

Anschließend wird der Nutzer aufgefordert sich in sein Online-Banking einzuloggen.

Nach dem erfolgreichen Login durch den Nutzer, werden die gewünschten Ergebnisse dem Anbieter zum Abruf bereitgestellt.

Für jedes Analysemodul steht hierbei ein spezifisches Ergebnis zum Abruf bereit. Ergänzend können die Ergebnisse der einzelnen Module auch in einem PDF -Dokument zusammengefasst abgerufen werden.

Datenanalyse mit Banking API
Datenfluss und Kategorisierung ohne Banking API

Datenzugang ohne Banking API

Die maßgeschneiderte Lösung für Groß- und Hausbanken mit Bestandsdaten

Die Analytics Plattform ohne Datenzugriff via Banking API eignet sich ideal für Großbanken bzw. Hausbanken, denn hier liegt die Heruasforderung nicht im Zugang zu Kunden- und Kontodaten. Die Schwierigkeit für Kreditinstitute besteht vielmehr darin, mittels moderner Kategorisierung und Analyse diesen enormen Datenschatz für Cross-Selling und Up-Selling aufzubereiten.

So funktioniert´s:

Die Analytics Plattform analysiert Umsatzdaten per „Upload-Funktion“ und erfordert keine technische Implementierung unserer Banking-API.

Per Schnittstellenaufruf sendet ein Finanzinstitut die Kontodaten in branchenüblichen Formaten, wie z.B. CAMT-Format (XML), an die Analytics-Plattform.

Nach der Transformation der Daten werden diese durch die Analytics-Plattform kategorisiert und in Form einer Haushaltsrechnung aufbereitet und mit Kennzahlen versehen.

Nach der Analyse kann das Institut das Verhaltensmuster seiner Kunden besser einschätzen und daraus Cross-Selling-Potenzial ableiten.

Whitepaper: Smart Data Analytics in der Finanzwelt

Wie Banken und FinTechs mit Smart Data und Machine Learning die Customer Experience verbessern.

Neue Modelle zur Analyse der Bonitätssituation basieren auf Ansätzen wie Smart Data Analytics und Machine Learning. In unserem neuen Whitepaper „Smart Data Analytics in der Finanzwelt“ erfahren Sie, wie Banken und FinTechs das Kundenerlebnis neu definieren.

Das finden Sie im Whitepaper:

✔ Was bedeutet Smart Data und wie profitiert die Finanzwelt davon?

✔ Warum suchen sich Führungskräfte in Banken Orientierung beim Einsatz neuer Technologien wie Machine Learning.

✔ Drei Bereiche aus der Finanzwelt, bei denen Smart Data das Kundenerlebnis verbessert.

✔ Wie die Digitalisierung der Finanzwelt das Datenwachstum beschleunigen

✔ Interview mit Tobias Ruland, CPO FinTecSystems

✔ Interview mit Dr. Moritz-Alexander Felde, Geschäftsführer CHECK24 Finanzen

Whitepaper Smart Data Analytics Cover

Jetzt Beraten lassen!

Sie haben Fragen oder möchten mehr zu unseren Produkten und Services erfahren?
Dann schreiben Sie uns! Wie die FinTecSystems GmbH Daten verarbeitet, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

DATENSICHERHEIT

Höchste Sicherheit durch zertifizierte Rechenzentren

ISO 27001 FinTecSystems

Kundendaten liegen in deutschem Rechenzentrum zertifiziert nach ISO27001.

SSL Datensicherheit FinTecSystems

SSL-verschlüsselte Übertragung aller Daten. Doppelt-verschlüsselte Zugangskennung

FinTecSystems agiert nach dem strengen deutschen Bundesdatenschutzgesetz sowie dem EU-Datenschutz (DS-GVO).

Bekannt aus