Mit cashpresso mehr Zeit zum Bezahlen

cashpresso (www.cashpresso.com) ermöglicht eine besonders flexible Ratenzahlung, die in allen Onlineshops genutzt werden kann. Bei Einkäufen in Partnershops erhalten Kunden Spezialkonditionen: Zinsen sind erst nach den ersten 60 Tagen fällig. So können Retouren abgewickelt und Einkäufe kostenlos auf zwei Raten aufgeteilt werden, bevor Kosten entstehen. Natürlich können Einkäufe auch über einen längeren Zeitraum finanziert werden. cashpresso dient zudem als praktisches Finanzpolster und ermöglicht die schnelle Bewilligung und Auszahlung von Rahmenkrediten bis zu 1.500 Euro auf jedes beliebige Bankkonto.

Rahmenkredit mit Cashpresso erhalten

Ausgangslage: Bonitätsauskünfte von größter Bedeutung bei der Kreditentscheidung

Bei der flexiblen Ratenzahlung sowie bei der Bewilligung von Online-Sofort-Krediten ist die Prüfung der Bonität von besonderer Bedeutung. Die Zahlungsfähigkeit und der Zahlungswillen des Konsumenten müssen möglichst präzise bestimmt werden können. Vor der Zusammenarbeit mit FinTecSystems (FTS) waren ausschließlich Bonitätsaufkünfte von Wirtschaftsauskunfteien die Basis für Kreditentscheidungen.

Herausforderung: Kreditvergabe in Echtzeit bei minimalem Ausfallrisiko

cashpresso möchte seinen Kunden ermöglichen, immer und überall auf Raten zu bezahlen – und das möglichst einfach und schnell. Die Ratenzahlung basiert auf einem Rahmenkredit, dessen Beantragung komplett online und ohne Wartezeit funktioniert. Um die Kreditvergabe in Echtzeit durchführen zu können, war cashpresso auf der Suche nach einem Anbieter, der automatisiert und in Echtzeit einen Überblick über das Finanzbild potenzieller Kunden liefern kann.

Dabei sollten die weiter oben erwähnten Bonitätsauskünfte um zusätzliche Finanzinformationen erweitert werden. Ziel war es, die Beurteilungsgrundlage für die Kreditentscheidung weiter zu verbessern und die Ausfallrisiken zu minimieren.

Kreditrahmen mit cashpresso

Die FTS-Lösung: Digital Account Check in Echtzeit via XS2A

Die Banking-API von FinTecSystems (FTS) ist die ideale Lösung für den Kundenwunsch, denn der Online-Banking-Zugang (XS2A) eignet sich optimal für die Bonitätsprüfung. Der Ablauf des so genannten Digital Account Check von FinTecSystems ist denkbar einfach: Innerhalb der Antragsstrecke verwendet der Konsument seine herkömmlichen Online-Banking-Zugangsdaten auf cashpresso zur Bereitstellung seiner Finanzübersicht anstatt die Gehaltsnachweise und Bankauszüge manuell einzureichen. FinTecSystems identifiziert und kategorisiert nun die Transaktionshistorie des Konsumenten. cashpresso wird in Echtzeit und online eine trennscharfe und individuelle Aufstellung übermittelt. Damit können Kreditanträge schneller bewilligt und von Konsumenten in jeder Situation aus abgeschlossen werden.

Kundennutzen: Verlässliche und stabile Schnittstelle, die alle relevanten Girokonten abdeckt.

Mit dem Digital Account Check von FinTecSystems konnte cashpresso das interne Scoring weiter verbessern. Der Kontoblick mittels XS2A, dem potenzielle Kunden von cashpresso in der Antragsstrecke bewusst zustimmen, ermöglicht es dem Rahmenkredit-Anbieter, eine digitale Haushaltsrechnung zu erstellen. Anhand dieser kann das Zahlungsverhalten besser beurteilt und damit die Kredite gezielter vergeben werden.

Caspresso Kreditauszahlung

STIMMEN ZUR PARTNERSCHAFT

„Mit cashpresso wird Bezahlen im Internet Teil des Einkaufserlebnisses. Die Möglichkeit in flexiblen Raten zu zahlen, passt ideal zur individuellen Situation. Genau das ist es, was moderne, digitale Zahl- und Finanzierungsangebote leisten sollten. Wir freuen uns, für cashpresso diese Lösung realisieren zu können.“

Maximilian EberhardtBusiness Development

„Seit wir die Schnittstelle von FinTecSystems in unserer Anmeldung integriert haben, erhalten wir zusätzliche Finanzinformationen in Echtzeit und können anhand dieser unser Risikomodell immer weiter verbessern. Sowohl die technische Einbindung als auch der laufende Betrieb funktionieren reibungslos, weshalb wir FinTecSystems als Partner auf jeden Fall weiterempfehlen können.“

Jörg SkornschekChief Operations Officercashpresso.com

JETZT DIE EIGENE LÖSUNG ENTWICKELN

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.