decimo: Rechnungsvorfinanzierung für Gewerbetreibende, Freiberufler und kleine Unternehmen

decimo ist ein junges, innovatives FinTech-Startup aus dem Herzen Berlins. Das Unternehmen unterstützt Selbstständige im Bereich der Rechnungsvorfinanzierung (Factoring). decimo bietet dabei fast ausschließlich die sogenannte „echte Vorfinanzierung“ an, das heißt die eingereichte Rechnung wird angekauft. decimo wird also Eigentümerin der Forderung und übernimmt damit das komplette Ausfallrisiko der Rechnung.

prediction icon
Glühbirne mit Euro-Zeichen

Ausgangslage: Vorfinanzierung offener Forderungen beschleunigen

Rechnungsvorfinanzierung (Factoring) ist für mittelständische und große Firmen längst eine Selbstverständlichkeit. Aufgrund langer Zahlungsziele (im Schnitt 40 Tage) nutzen Firmen gerne die schnelle Vorfinanzierung von Rechnungen, um für laufende Kosten liquide zu bleiben. Allerdings müssen beim klassischen Factoring in der Regel sämtliche Rechnungen und zahlreiche Unterlagen (z.B. BWA etc.) eingereicht werden. Die Hürden sind für Solo-Selbstständige und kleine Firmen also dementsprechend hoch – hier setzt decimo an: Der Kunde lädt seine Rechnung auf der Website von decimo hoch, erhält das Geld innerhalb von 24 Stunden und genießt zudem den sicheren Ausfallschutz. Einfach und schnell ohne überflüssigen Papierkram.

Der entscheidende Vorteil: Es gibt bei decimo keine lange Vertragsbindung. Der Kunde entscheidet selbst, welche Rechnungen er bei decimo einreichen will.

Herausforderung: die schnelle Kontoinhaber-Verifikation und das Ident-Verfahren

Nachdem der decimo-Kunde seine offene Rechnung bei decimo hochgeladen hat, wird diese geprüft und der offene Betrag abzüglich einer Gebühr auf das Konto überwiesen. Dabei sind zwei Schritte besonders wichtig: Die Kontoinhaber-Verifikation und das Ident-Verfahren. Durch die Verifizierung stellt decimo sicher, dass das angegebene Konto auf den Namen der Firma beziehungsweise des Selbständigen läuft. Für eine schnelle Abwicklung ist die Kontoverifikation in Echtzeit von entscheidendem Vorteil: Der Vorgang muss idealerweise komplett digital und von zuhause für den decimo-Kunden möglich sein.

Die FTS-Lösung: Kontoinhaber-Verifikation in Echtzeit mittels XS2A

Die Banking-API von FinTecSystems (FTS) ist die ideale Lösung für den Kundenwunsch, denn der Online-Banking-Zugang (XS2A) eignet sich optimal für die Kontoinhaber-Verifikation und für die digitale Bankauskunft. Grundsätzlich reicht die Bandbreite bei FinTecSystems von der Bereitstellung von „Rohdaten“ zur weiteren eigenständigen Kategorisierung bis hin zur Transaktionsanalyse (z.B. Cashflow-Analyse, Kategorisierung der Einnahmen und Ausgaben sowie Basis-Informationen, wie z.B. vorhandene Kreditkarten) für das präzise Scoring. Mit der schnellen Kontoinhaber-Verifikation können Fehlleitungen von Geldern vermieden werden und decimo erfüllt damit auch die regulatorischen Anforderungen der BaFin und dem Geldwäschegesetz.

Kundennutzen: Bessere Konditionen für Selbstständige und KMU durch besseres Scoring

decimo hat vor FinTecSystems mit einem anderen Anbieter zur Kontoverifikation zusammengearbeitet, der allerdings wenig umfangreiche Informationen zur Verfügung stellen konnte. Mit FinTecSystems hat decimo nun deutlich bessere Scoring-Möglichkeiten und kann seinen Kunden somit bessere Konditionen bieten.

STIMMEN ZUR PARTNERSCHAFT

„Mit decimo können gerade Freiberufler und Selbstständige ihre Liquiditätsplanung optimieren und ihren Cashflow besser planen. Denn nur knapp jeder Fünfte Freelancer wird pünktlich bezahlt. Wir freuen uns für decimo die präzise Kontoinhaber-Verifikation über XS2A beschleunigen zu können“

Maximilian EberhardtBusiness Development

„Der professionelle, persönlichen Kontakt in Verbindung mit der einfachen Schnittstellenanbindung macht die Zusammenarbeit zwischen FinTecSystems und decimo besonders unkompliziert“


Prof. Dr.-Ing. Roland FassauerCIOdecimo.de

JETZT DIE EIGENE LÖSUNG ENTWICKELN!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.