Christian Meyer übernimmt Sitz im Vorstand des BVZI

München, 03. Dezember 2019. Christian Meyer, Vice President Risk & Compliance bei FinTecSystems, verstärkt seit 30.10. 2019 den Vorstand des Bundesverbandes der Zahlungs- und E-Geld-Institute (BVZI) in Frankfurt am Main. Ziel des Verbandes ist die Vertretung der Mitglieder gegenüber dem Gesetzgeber, der Aufsichtsbehörde BaFin, der Bundesbank, der Deutschen Kreditwirtschaft und den Kartenorganisationen. Als lizensierter Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienst ist FinTecSystems eines von 20 Mitgliedsunternehmen.

Neben dem Münchner FinTech sind unter anderem weitere führende Unternehmen der Payment-Branche wie beispielsweise American Express, arvato Bertelsmann, BS Payone, Concardis, Euro Kartensysteme und VR Payment Mitglied im BVZI. Christian Meyer übernimmt im neugewählten fünfköpfigen Vorstand, unter der Führung von Sprecher Stephan Dumröse (Ingenico Payment Services GmbH), die Rolle als stellvertretender Schatzmeister. Einen Antrag auf Aufnahme als Mitglied im BVZI können Zahlungs- und E-Geld-Institute stellen, die eine Erlaubnis der BaFin entsprechend des Gesetzes zur Beaufsichtigung von Zahlungsdiensten (ZAG) besitzen.

Mehr zum BVZI: https://bvzi.de/