[COVID-19] Liebe Kreditinstitute, liebe Gewerbefinanzierer

In Zeiten der Krise ist Liquidität der entscheidende Faktor, die Wirtschaft am Laufen zu halten. Wir von FinTecSystems GmbH haben uns entschlossen, einen entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung von Liquiditätsengpässen aufgrund der Corona-Krise zu leisten. Als Enabler für den digitalen Online-Kreditantragsprozess stellen wir bis auf Weiteres Banken und Kreditplattformen eine digitale Bankauskunft über unsere Open Banking Plattform für Gewerbefinanzierungen für Kreditanträge im Zusammenhang mit der KfW Corona-Hilfe KOSTENFREI zur Verfügung. Mit unserer Lösung lässt sich die Kreditwürdigkeit von Kunden in Echtzeit erkennen und die finanziellen Mittel sofort bewilligen.

Die Ausgangslage

Mit der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen kommt das öffentliche Leben zum Stillstand. Freiberuflern, Klein- und Mittelstandsunternehmen bleiben Kunden aus – der Kapitalbedarf dieser Gewerbetreibenden bleibt allerdings bestehen. Die Notwendigkeit von zusätzlicher Finanzierung steigt dramatisch. Die Bundesregierung hat über die KfW („KfW Corona-Hilfe“) reagiert und ermöglicht Gewerbetreibenden ab 23.3.2020 über ihre Hausbank Kredite für Investitionen beziehungsweise Betriebsmittel zu beantragen. Die KfW übernimmt dabei zwischen 80 und 90 Prozent des Ausfallrisikos der Bank. Damit soll die Chance einer Kreditzusage für die Unternehmen deutlich erhöht werden. Mehr Informationen zu den verschiedenen KfW-Darlehen hier.

Das Problem:

Für die Einschätzung der Kapitaldienstfähigkeit benötigen Banken finanzierungsrelevante Unterlagen wie z.B. eine Kontenübersicht mit den Einnahmen und Ausgaben der letzten Monate. Leider ist die Einreichung dieser Unterlagen bei der Bank oft nicht digital möglich, was den sonst schon zeitaufwändigen Prüfablauf zusätzlich verzögert. Hinzu kommen personelle Engpässe bei Banken bedingt durch die Corona-Krise und eine voraussichtliche Schwemme an Anträgen für die KfW-Darlehen in den kommenden Tagen.

Die Lösung:

Mit unserer Open Banking Plattform lassen sich die Liquidität und Bonität in Echtzeit prüfen und damit die Wartezeit vom Antrag bis zur Entscheidung über die Kreditwürdigkeit auf wenige Sekunden verkürzen, alle regulatorische Auflagen werden dabei erfüllt. Alle für die Kreditentscheidung notwendigen Daten werden über die Open Banking Plattform von FinTecSystems an die KfW beziehungsweise an die Bank geliefert – und das kostenfrei und ohne technischen Integrationsaufwand. Damit können Banken schneller Kreditzusagen erteilen und KMU in dieser existenziellen Lage mit dringender Liquidität versorgen.

Was müssen Sie hierfür tun?

  1. Schritt: Anmeldung
    Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder füllen Sie das Formular am Ende dieser Landingpage aus und erhalten Sie umgehend Zugangsdaten zu unserem System.
  2. Schritt: Landingpage mit Onlinebanking-Zugang
    FinTecSystems stellt kostenlos eine verlinkbare Website zur Verfügung. Über die dortigen Login-Felder wählen sich Ihre Kunden in deren Onlinebanking ein und geben die finanzierungsrelevanten Informationen frei.
  3. Schritt: Weiterverarbeitung & Bewilligung
    Sie erhalten in Echtzeit Zugriff auf die Kontoinformationen und Umsätze des Antragstellers, wodurch Sie den Antrag auf Förderkredite sofort weiterverarbeiten und bewilligen können.

Lassen Sie uns zusammen helfen, um die gravierenden wirtschaftlichen Einbußen abzufedern und Existenzen zu sichern!

Ihr,

Stefan Krautkrämer (GF), Dirk Rudolf (GF) & Martin Schmid (CMO)